this ok Sentence psallite.cantate :: Andreas Petersen
Sie sind hier: Home » Kirchenmusik Düsseldorf » Organisten » Andreas Petersen

Andreas Petersen

Ev. Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf

Gotta Gospel

Friedenskirche

Ort: Friedenskirche (Sollte nur bei Orten angezeigt werden).

Andreas Petersen (*1968) leitet die Kantorei der Friedenskirche und einen Gospelchor. In der Kindertagesstätte Fürstenwall leitet er die musikalische Früherziehung. Seine besondere Liebe und sein virtuoses Können gilt der Orgel.

1968 geboren, erhielt er bei Ralf Otto und Johannes von Erdmann ersten Orgelunterricht. Als mehrfacher Preisträger bei "Jugend musiziert" begann er 1989 sein Kirchenmusikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Orgel bei Hans-Joachim Bartsch und Martin Lücker, Chor- und Orchesterleitung bei Mathias Breitschaft, Georg-Christoph Biller und Hans Jaskulsky. A-Examen 1995.

Ab 1989 war Andreas Petersen in verschiedenen Kirchengemeinden als Organist und Chorleiter tätig. 1995 wurde er kirchenmusikalischer Assistent und Kantor an der Evangelischen Christuskirche in Mannheim, wo ihm mit der romantischen Steinmeyer-Orgel (IV-96) und der neobarocken Marcussen-Orgel (II-31) zwei bedeutende und stilistisch vielfältige Instrumente zur Verfügung standen. 1998 leitete er den Bachchor und den Kammerchor sowie die gesamte Kirchenmusik an der Christuskirche. Im Jahr 2000 spielte er eine CD an den Orgeln der Christuskirche ein.

Seit 1986 umfangreiche Konzerttätigkeit, 2001 Orgelkonzerte in den USA sowie private Studien im Fach Orgel mit John Weaver, New York.

Seit Oktober 2000 ist Andreas Petersen als A-Kantor in der Evangelischen Friedens-Kirchengemeinde in Düsseldorf tätig. Nach der Pensionierung von Karin Kämpf im Juni 2003 ist er auch für die Kirchenmusik in der Immanuelkirche zuständig.

Kantor
Andreas Petersen
Kronenstraße 16
40217 Düsseldorf

Telefon & Telefax (02 11) 8 76 36 63
E-mail: andreas.petersen@friedenskirche-duesseldorf.de)



Seite durchsuchen

Veranstaltungen

« Februar 2018 »
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4